Cissi och Selma – schöne und faire Kleidung für Frauen und Mädchen

Cissi och Selma (Cissi und Selma) ist ein kleines Stockholmer Modelabel, welches für mich den ursprünglichen Spirit Södermalms verkörpert, der dieses Viertel so bekannt gemacht hat. Den Shop findet ihr in der Bondegatan im Herzen Södermalms.

Cissi och Selma

Wofür steht Cissi och Selma?

Diee Designerinnen Cissi Centerwall und Olivia Hagnell wollen mit ihrem Label faire Mode bieten, welche die Mode der 1950-1970er Jahre aufgreift und im modernen Look daherkommt.

Die Kleidung wird in Stockholm entworfen, und mit Stoffen, welche in der Türkei bedruckt werden, in Rumänien genäht. Dabei legen die Designer nicht nur wert auf Öko-zertifizierte Kleidung, sondern auch auf faire Bezahlung aller an der Herstellung beteiligter Personen.

Was findet ihr hier?

Bei Cissi och Selma findet ihr Kleider und Oberteile für Frauen, aber auch Kleidung für kleine Damen (vom Body, über Hosen bis zu Kleidern)… alles sehr hochwertig verarbeitet, aber auch entsprechend hochpreisig. Die Farben sind meist eher knallig, aber es gibt auch dezentere Kleider. Die Bedienung ist nett, und man wird (schweden-typisch) ehrlich beraten!

Die Qualität ist wirklich super. Meine Frau hat inzwischen 2 Kleider, die sie sehr gerne trägt. Ein Besuch lohnt also auf alle Fälle. Und wer noch skeptisch ist, der kann sich auf der Webseite schonmal die aktuelle Kollektion anschauen.

PS: auch bei Cissi och Selma ist regelmässig „Rea“ (Schlussverkauf)… ein Besuch lohnt also!

Kontaktdaten

Webseite: www.cissiochselma.se

Adresse: Bondegatan 12, 116 33 Stockholm

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.