Uncategorized

Gemeinsam mit mir Stockholm entdecken.

Guten Tag, mein Name ist Lars und habe nicht nur meines Namens wegen eine intensive Verbindung zum Norden. Seit nunmehr 13 Jahren verbringe ich meine Sommer in Stockholm.  Da man sich natürlich oft mit Menschen auch über seine Urlaube austauscht, wird man natürlich auch nach Tipps gefragt, wenn man, wie ich, seine Urlaube so konstant an einem Ort verbringt.

Warum Stockholm bzw. Schweden?

Tja, die Frage lässt sich nicht so pauschal beantworten. Es fängt wahrscheinlich damit an, das ich aus dem Norden komme (auch wenn ich in Berlin aufgewachsen bin) und aus irgendeinem Grunde eine Affinität zum (kühlen) Norden habe. Dann hängt es auch damit zusammen, das ich als Ostberliner Junge sehr kinderfreundlich aufgewachsen bin, und man dort so kinderfreundlich ist, wie ich es aus meiner Kindheit kenne. Mein Sohn hat viele Stunden mit schwedischen Kinder verbracht und sich an den Angeboten erfreut, die man dort für Kinder bietet.

An Stockholm fasziniert mich die unheimlich grüne, aber gleichzeitig trubelhafte Stadt und die Nähe zum Wasser. Man kann in Stockholm soviel machen, egal ob man den Trubel der Stadt erleben will, oder etwas Entspannung abseits sucht… hier findet man alles.

Da mein Sohn inzwischen 13 ist, entscheidet er natürlich bei der Urlaubsplanung schon einige Jahre aktiv mit… und dieses Jahr fiel seine Wahl wieder auf Stockholm. Ende August ist es wieder soweit 2 Wochen Stockholm warten auf uns.

PS: neben Stockholm verbringen wir jedes Jahr ein Adventswochenende in Göteborg. Warum und wieso… dazu gibt es bald auch ein kleines Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.